-
Freiheit Anonym - Eine interaktive Zoom-Performance
Wer sind wir

Das Körperfụnkkollektiv ist ein Zusammenschluss freier Künstler*innen, die sich der Performancekunst des Radioballetts verschrieben haben. Mit ihren performativen Interventionen waren sie erstmals 2014 auf dem lunatic Festival zu erleben und tauchen seither auf zahlreichen weiteren Festivals und Konferenzen mit den Teilnehmer*innen ihrer Performances in Geschichten ein, die mal unterhaltsam, mal gesellschaftskritisch oder provokant sind. Mehr unter www.koerperfunkkollektiv.de oder www.instagram.com/koerperfunkkollektiv

Short Thesis

Was bedeutet Anonymität? Freiheit, Privileg, Gefahr? Wie verhalten wir uns, wenn wir glauben, niemand schaut hin? Und wie können wir Intimität schaffen, ohne uns zu berühren? Werdet Teil einer interaktiven Performance, bei der ihr gemeinsam diese Fragen erkundet.

Description

Was bedeutet Anonymität? Freiheit, Privileg, Gefahr? Wie verhalten wir uns, wenn wir glauben, niemand schaut hin? Und wie können wir Intimität schaffen, ohne uns zu berühren?

Werdet Teil einer interaktiven Performance, bei der ihr gemeinsam diese Fragen erkundet. Dafür müsst ihr nichts weiter tun, als euch vor euren Laptop zu setzen, eure Kamera anzumachen und den Anweisungen folgen, die ihr hört und seht. Dabei werdet ihr in unterschiedliche Situationen geworfen, in denen ihr gemeinsam nachempfindet, was es bedeutet, sich in totaler Anonymität zu bewegen - oder sich in absoluter Intimität wiederzufinden.