Katharina Nocun
Netzaktivistin & Bloggerin
Kattascha

Katharina Nocun ist Bürgerrechtlerin, Netzaktivistin und studierte Ökonomin. Sie leitete bundesweite Kampagnen zum Thema Datenschutz, Whistleblowing und Bürgerrechte, u.a. für die Bürgerbewegung Campact e.V., Mehr Demokratie e.V., und den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Sie bloggt unter kattascha.de, ist Podcasterin (Denkangebot Podcast) und schreibt bei unterschiedlichen Medien über Herausforderungen der Digitalisierung. 2018 erschien ihr Buch "Die Daten, die ich rief" über Datensammlungen von Staat und Wirtschaft bei Bastei Lübbe. Im Frühsommer 2020 erscheint "Fake Facts: Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen" (Quadriga) – ein gemeinsames Buchprojekt mit der Psychologin Pia Lamberty.

Katharina Nocun is a German-Polish digital rights activist with an academic background in economics. In the past years she has lead various campaigns focusing on consumer rights, privacy and civil liberties for NGOs such as the Federation of German Consumer Organisations (vzbv) or the petition platform Campact, that connects more than 1,5 million supporters. She publishes regularly in her blog kattascha.de as well as in various German newspapers. Her latest book "The data that I summoned" (Lübbe) was published in April 2018.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.